BĂŒrostĂŒhle

BĂŒrostĂŒhle

BĂŒrostuhl und Tisch einstellen

In diesem Kurzvideo wird am Beispiel eines Bioswing 560 IQ gezeigt wie man einen BĂŒrostuhl und den Arbeitsplatz richtig auf sich einstellt um eine Ergonomische Arbeitshaltung zu erreichen.

BĂŒrostĂŒhle und Stehhilfen

In diesem Kurzvideo wird erklĂ€rt welche grundsĂ€tzlichen Arten von BĂŒrostĂŒhlen es gibt und welcher vielleicht zu Ihnen passt.
Welchen Stuhl Sie benötigen hÀngt neben der Bequemlichkeit auch stark davon ab welcher Sitz-Typ Sie sind und wie lange Sie tÀglich Sitzen.
Wenn man auf einem einfachen Stuhl sitzt kann man sich fĂŒr eine gewisse Zeit aufrecht hinsetzen. Dann verliert der Körper langsam die Spannung und man fĂ€ngt an mit „rundem RĂŒcken“ zu Sitzen.
StĂŒhle mit einem Bewegungselement helfen dabei das man lĂ€nger aufrecht sitzen kann. Wichtig dabei ist das der Po dabei höher ist als die Knie.

Haider Bioswing BĂŒrostĂŒhle

Bioswing BĂŒrostĂŒhle – bewegt und erholt sitzen durch das Bioswing-Pendel-Sitzwerk
Das einzigartige Bioswing Sitzwerk bewegt Sie ganz natĂŒrlich beim Sitzen. Das mĂŒssen Sie selbst erleben!

Testsieger: Bioswing
Der Bioswing 460 ist  z.B. Testsieger bei der BGIA (Institut fĂŒr Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung). In einer umfangreichen, ergonomischen Studie des Instituts fĂŒr Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, erzielte das Sitzsystem „HAIDER BIOSWING“ mit Abstand die besten Ergebnisse.

Bei Arbeitsbedingungen durchgefĂŒhrte Vergleichstests mit anderen, hĂ€ufig nachgefragten ArbeitsstĂŒhlen, wĂ€hlten deutlich mehr als die HĂ€lfte aller Testteilnehmer an Bildschirm- und BĂŒroarbeitsplĂ€tzen den BIOSWING zu ihrem „persönlichen Testsieger“.

Der BIOSWING erhielt in allen geprĂŒften Faktoren wie Komfort, Auswirkungen auf Arbeitsleistungen, Gesundheit und Wohlbefinden und bei der Bewertung der QualitĂ€ten von SitzflĂ€che, RĂŒckenlehne, Armlehnen und Einstellbarkeit der Stuhlkomponenten die höchsten Benotungen. Die meisten Testteilnehmer – sie hatten bereits bei der EinschĂ€tzung nach ihrem ersten Eindruck dem BIOSWING die beste Vorabbeurteilung unter allen StĂŒhlen gegeben – wĂŒnschten sich ihn als Arbeitsstuhl, weil er ihre Erwartungen wĂ€hrend des Tests noch ĂŒbertreffen konnte.

HAIDER BIOSWING und die Aktion gesunder RĂŒcken (AGR) e.V. jetzt gemeinsam gegen RĂŒckenschmerzen und fĂŒr mehr RĂŒckengesundheit.

In diesem Zusammenhang wurden alle Sitzsysteme von HAIDER BIOSWING mit dem AGR-GĂŒtesiegel fĂŒr ihr innovatives Bewegungskonzept ausgezeichnet.

Mehr zur AGR finden Sie hier

Bioswing 780/Bioswing Boogie/Bioswing Foxter
Bioswing 250/260

Die Bioswing 200er Reihe ist unser „Bioswing-Einsteiger-Modell“. Er hat das gleiche „Sitzwerk“ wie die großen Modelle. In einfacher Ausstattung ist er ab ca. 800 Euro erhĂ€ltlich. Er ist optimal fĂŒr kleinere und mittelgroße Personen.

Die 250er haben eine ca. 50 cm hohe RĂŒckenlehne- die 260er eine ca. 60 cm hohe Lehne.

ZusĂ€tzlich zum BIOSWING Sitzwerk verfĂŒgen die 200er ĂŒber verschiedene Ausstattungspakete:

  • Vario-Back-Matic zur individuellen Anpassung der RĂŒckendruckeinstellung, kombiniert mit stufenloser RĂŒckenlehnenneigung
  • Höhenverstellbare RĂŒckenlehne mit Lumbalausformung
  • Höhenverstellbare Armlehnen (20 bis 26 cm) mit Weitenregulierung
  • Sitzneigungsverstellung (-7 bis +3,5 Grad)
  • Sitztiefenverstellung (46 bis 52 cm)‱ Sitzhöhe z.B. Gasfeder 2 (ca. 46 bis 60 cm)
Bioswing 360-IQ

Den 360 haben wir auch ohne NackstĂŒtze in der Ausstellung. Beim 350-IQ und 360-IQ gelingt durch die permanent körpersynchron wirkende Beckenbalance ergonomisch richtiges und gesundes Sitzen noch einen Tick einfacher. Er ist grĂ¶ĂŸer als der 260 und wird gerne von mittelgroßen bis großen personen gekauft.

Beim 350-IQ mit 50cm hohem RĂŒcken ist die Verstellung der Sitzeneigung- und Tiefe versteckt angebracht.

Beim 360-IQ mit 60cm hohem RĂŒcken ist die Verstellung der Sitztiefe mit einem Verstellhebel von der Seite aus zu betĂ€tigen. ZusĂ€tzlich hat er noch eine einstellbare LordosestĂŒtze.

Beide StĂŒhle werden serienmĂ€ĂŸig mit poliertem Alu-Fußkreuz und 65mm großen Rollen geliefert und ist daher ein echter „Hingucker“.

Bioswing 460

Der Bioswing 460 hat im Vergleich zu den kleineren Modellen eine eingebaute Train-Back-Matic zur KrĂ€ftigung der RĂŒcken- und Bauchmuskulatur. Er ist auch mit einer NackenstĂŒtze lieferbar. Er ist optimal fĂŒr Mittelgroße Personen geeignet.

ZusĂ€tzlich zum BIOSWING Sitzwerk verfĂŒgt der 460 Business ĂŒber folgende Ausstattung:

  • Synchronmechanik (Train-Back-Matic) reagiert auf den Anlehndruck und synchronisiert Sitz und Lehne automatisch fĂŒr einen geschmeidigen Bewegungsablauf von der aufrechten bis zur entspannten Sitzhaltung
  • Höhenverstellbare RĂŒckenlehne (60 cm) mit LumbalstĂŒtze zur stufenlosen Anpassung der RĂŒckenlehnenwölbung im Bereich der LendenwirbelsĂ€ule
  • Höhenverstellbare Armlehnen (18 bis 28 cm) mit Weitenregulierung
  • NackenstĂŒtze individuell einstellbar
  • Sitzneigungsverstellung (-7 bis +3,5 Grad)
  • Sitztiefenverstellung (46 bis 52 cm)‱ Sitzhöhe z.B. Gasfeder 1 (ca. 48 bis 58 cm)
Bioswing 560

Der Bioswing 560 hat die gleiche Ausstattung wie der 460, wirkt aber durch die kantige Form etwas „representativer“. Besonders entspannend ist die AusfĂŒhung „DETENSOR“ mit Lamellen in der RĂŒckenlehne und Sitz. Er ist auch fĂŒr Sehr große Personen geeignet.

ZusĂ€tzlich zum BIOSWING Sitzwerk verfĂŒgt der 560 Business ĂŒber folgende Ausstattung:

  • Synchronmechanik (Train-Back-Matic) reagiert auf den Anlehndruck und synchronisiert Sitz und Lehne automatisch fĂŒr einen geschmeidigen Bewegungsablauf von der aufrechten- bis zur entspannten Sitzhaltung
  • Höhenverstellbare RĂŒckenlehne (60 cm) mit LumbalstĂŒtze zur stufenlosen Anpassung der RĂŒckenlehnenwölbung im Bereich der LendenwirbelsĂ€ule
  • Höhenverstellbare Armlehnen (18 bis 28 cm) mit Weitenregulierung
  • NackenstĂŒtze individuell einstellbar
  • Sitzneigungsverstellung (-7 bis +3,5 Grad)
  • Sitztiefenverstellung (46 bis 52 cm)‱ Sitzhöhe z.B. Gasfeder 1 ca. (48 bis 58 cm)
Bioswing 660

Der Bioswing 660 hat die gleiche Ausstattung wie der 560, er wirkt aber durch die schmalere Bauweise und den vielen Chrom-Elementen besonders Elegant. Er ist fĂŒr Normalgroße bis große Personen ausgelegt.

ZusĂ€tzlich zum BIOSWING Sitzwerk verfĂŒgt der 660 Business ĂŒber folgende Ausstattung:

  • Synchronmechanik (Train-Back-Matic) reagiert auf den Anlehndruck und synchronisiert Sitz und Lehne automatisch fĂŒr einen geschmeidigen Bewegungsablauf von der aufrechten- bis zur entspannten Sitzhaltung
  • Höhenverstellbare RĂŒckenlehne (60 cm) mit LumbalstĂŒtze zur stufenlosen Anpassung der RĂŒckenlehnenwölbung im Bereich der LendenwirbelsĂ€ule
  • Höhenverstellbare Armlehnen (18 bis 28 cm) mit Weitenregulierung
  • NackenstĂŒtze individuell einstellbar
  • Sitzneigungsverstellung (-7 bis +3,5 Grad)
  • Sitztiefenverstellung (46 bis 52 cm)‱ Sitzhöhe z.B. Gasfeder 1 ca. (48 bis 58 cm)

Lieferbar auch mit Stoffbezug oder mit NetzrĂŒcken

Der Unterbau – Das Bioswing Sitzwerk

Die Basis der Haider Bioswing StĂŒhle, das Bioswing Sitzwerk!Bis zu 800 m Weg legen Sie auf dem Bioswing-Sitzwerk wĂ€hrend eines normalen BĂŒroarbeitstages schwingend zurĂŒck. Ihren persönlichen Bewegungsgewinn können Sie bei Interesse gerne auf einem speziellen Messstuhl in unserem GeschĂ€ft ermitteln lassen.

Die Vorteile der HAIDER BIOSWING Sitzsysteme sind durch wissenschaftliche Studien belegt, unter anderem durch das Max-Planck-Institut.

Die patentierte HAIDER BIOSWING Technologie wird auch von Leistungssportlern und fĂŒhrenden Therapeuten mit großem Erfolg eingesetzt.

BĂŒrostuhl Moizi 18

Erhaltung der LeistungsfÀhigkeit und Gesundheit

Wichtige Voraussetzung dafĂŒr ist der hĂ€ufige Belastungswechsel des Haltungs-Bewegungsapparates wĂ€hrend des Sitzens. Dies leistet der drehbare Bewegungsstuhl mit seiner individuell einstellbaren Schwingbewegung des Sitz- und RĂŒckenteils.

Der Stuhl folgt dem natĂŒrlichen Bewegungsdrang des Körpers und fördert damit das dynamische Sitzen. Durch den stĂ€ndigen Wechsel der Sitzhaltung werden Bauch- und RĂŒckenmuskulatur trainiert, die Durchblutung angeregt, die Atmung verbessert und fĂŒr entspannte Pausen zwischendurch gesorgt.

BĂŒrostuhl Moizi 21

Die spezielle Federmechanik des MOIZI 21 animiert zum hĂ€ufigen, intuitiven Wechsel der Sitzhaltung und hat damit positive Auswirkungen auf Muskulatur, Bandscheiben, Stoffwechsel, Kreislauf und Nervensystem. Ebenso unterstĂŒtzt der kontinuierliche, körpersynchrone Bewegungsablauf die Konzentration und die KreativitĂ€t, sehr hilfreich wĂ€hrend eines langen Arbeitstages.

Die ergonomisch geformte RĂŒckenschale kann bequem sitzend in der Höhe verstellt werden. Die Sitzhöheneinstellung ist griffgĂŒnstig unterhalb des Sitzes angeordnet und wird durch eine Gasdruckfeder stufenlos eingestellt. Die Höhenposition der Armlehnen erfolgt ĂŒber eine innenliegende Drucktaste. Die Breite der Armlehnen kann unterhalb des SitztrĂ€gers angepasst werden. Damit wird MOIZI 21 zu einem komfortablen Arbeitsstuhl in dem man sich sofort gut aufgehoben fĂŒhlt und ergonomisch richtig unterstĂŒtzt lange effizient arbeiten kann.

Der Swopper von Aeris

Die Philosophie des Swoppers heißt : „Leben in Bewegung“. Der Swopper sorgt dafĂŒr, dass man auch bei sitzender Arbeit in Bewegung bleibt. Erstmalig passt sich ein Sitz den Bewegungen des Menschen an! Der Swopper macht alle Bewegungen mit. Er schwingt sowohl in der Vertikalen und bewegt sich auch in der Horizontalen in alle Richtungen. Alle Funktionen lassen sich individuell einstellen, entsprechend der GrĂ¶ĂŸe, dem Gewicht und der Beweglichkeit des Benutzers. Einstellbar bis 130 kg. Auch die horizontale Auslenkung lĂ€sst sich je nach Wohlbefinden und persönlichem BewegungsbedĂŒrfnis hĂ€rter oder weicher stellen, und die Gasdruckfeder sorgt fĂŒr stufenlose Höhenverstellung.

Mehr zum Swopper finden Sie hier

Der Swopper: Fit und mobil im BĂŒro!

Den von Ärzten und RĂŒckenspezialisten oft empfohlenen Swopper gibt es auch mit Rollen. Der „Swopper“ macht es sehr leicht, mehr Bewegung in den Alltag zu bringen und auf das gesĂŒndeste Sitzen der Welt umzusteigen.

Die Standfestigkeit des Swoppers ist bei Belastung unverĂ€ndert, und alle Vorteile bleiben erhalten. Der „Swopper“ ist in allen Swopper-Farben erhĂ€ltlich und jederzeit mit einer „Dynamic“-Lehne nachrĂŒstbar.

Der „3Dee“ von Aeris

Der 3Dee
. Aktiv Sitzen in 3 Dimensionen!

Der BĂŒrostuhl 3Dee bringt Dynamik, Gesundheit und viel LebensqualitĂ€t in Ihr BĂŒro. Er vereint aktiv-dynamisches Sitzen und ergonomisch optimierte Entspannung. Die patentierte Swopper-TechnologieÂź umgesetzt in einem Stuhl mit RĂŒckenlehne fordert und fördert die natĂŒrliche Bewegungen in drei Dimensionen. Sie macht gleichzeitige Bewegungen zur Seite, nach vorne, hinten und vertikales Schwingen möglich.

Mehr unter: www.swopper.de

Der Muvman von Aeris

Der muvman ist nach vorne geneigt. Damit haben Sie immer einen optimalen Abstand zum Tisch – unabhĂ€ngig von Ihrer KörpergrĂ¶ĂŸe und Ihrem Körperbau.

Setzen Sie sich ins Gleichgewicht.

Ein intelligenter Sitz, der Ihnen die richtige StĂŒtze gibt, ohne irgendwo zu drĂŒcken. Mit vielen praktischen Details, wie den Griff zum einfachen Tragen des Sitzes. Und mit einem Design, das nationale und internationale Preise gewonnen hat. Ergonomie in ihrer schönsten Form.

Durch einen rieseigen Höhenverstellbereich zwischen 51 und 84 cm Sitzhöhe können Sie schnell und stufenlos die gewĂŒnschte Sitzhöhe einnehmen. In der Version HIGH sogar zwischen 60 und 93 cm!

Polsterfarben: blau, schwarz, grĂŒn, grau.
Gestellfarben: grau und schwarz

Variér Variable und Thatsit